§ 4 Verhältnis zur Strahlenschutz- und Röntgenverordnung - AMRadV

Verordnung über radioaktive oder mit ionisierenden Strahlen behandelte Arzneimittel

Verhältnis zur Strahlenschutz- und Röntgenverordnung AMRadV - Verhältnis zur Strahlenschutz- und Röntgenverordnung

Die Vorschriften der Strahlenschutzverordnung und der Röntgenverordnung bleiben unberührt.

Jur. Abkürzung
AMRadV
Pub. Abkürzung
AMRadV
Langtitel
Verordnung über radioaktive oder mit ionisierenden Strahlen behandelte Arzneimittel
Veröffentlicht
28.01.1987
Standangaben
Neuf: Neugefasst durch Bek. v. 19.1.2007 I 48
Hinweis: Änderung durch Art. 5 G v. 20.12.2016 I 3048 (Nr. 63) textlich nachgewiesen, dokumentarisch noch nicht abschließend bearbeitet
Fundstellen
1987, 502: BGBl I