§ 30 - AltPflG

Gesetz über die Berufe in der Altenpflege

AltPflG -

Altenpflegeschulen, die vor Inkrafttreten dieses Gesetzes nach landesrechtlichen Vorschriften die staatliche Anerkennung oder die schulrechtliche Genehmigung erhalten haben, gelten als staatlich anerkannt oder schulrechtlich genehmigt nach § 5 Abs. 1, sofern die Anerkennung oder die schulrechtliche Genehmigung nicht zurückgezogen wird.

Jur. Abkürzung
AltPflG
Pub. Abkürzung
AltPflG
Kurztitel
Altenpflegegesetz
Langtitel
Gesetz über die Berufe in der Altenpflege
Veröffentlicht
17.11.2000
Standangaben
Neuf: Neugefasst durch Bek. v. 25.8.2003 I 1690;
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 34 G v. 18.4.2016 I 886
Fundstellen
2000, 1513: BGBl I