AktG

Aktiengesetz

§ 299 Ausschluß von Weisungen - AktG

Auf Grund eines Unternehmensvertrags kann der Gesellschaft nicht die Weisung erteilt werden, den Vertrag zu ändern, aufrechtzuerhalten oder zu beendigen.

Navigation
Gesetz teilen auf
Details zum Gesetz