§ 4 Voraussetzung für die Leistungsgewährung - AHGV

Verordnung zum Altschuldenhilfe-Gesetz

Voraussetzung für die Leistungsgewährung AHGV - Voraussetzung für die Leistungsgewährung

Eine Entscheidung über die Gewährung des Entlastungsbetrages kann vor Abriss der Wohnfläche erfolgen. Voraussetzungen für die Leistungsgewährung selbst sind der Vollzug des Abrisses oder Rückbaus des jeweiligen Gebäudes spätestens bis 31. Dezember 2013 und die Erfüllung der Verpflichtungen des Wohnungsunternehmens nach § 5 des Altschuldenhilfe-Gesetzes oder die Bestätigung durch die Kreditanstalt für Wiederaufbau, dass das Unternehmen die Nichterfüllung nicht zu vertreten hat.

Jur. Abkürzung
AHGV
Pub. Abkürzung
AHGV
Kurztitel
Altschuldenhilfeverordnung
Langtitel
Verordnung zum Altschuldenhilfe-Gesetz
Veröffentlicht
15.12.2000
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 G v. 10.11.2008 I 2179
Fundstellen
2000, 1734: BGBl I