AGebV

Allgemeine Gebührenverordnung

Allgemeine Gebührenverordnung

Eingangsformel

Auf Grund des § 22 Absatz 3 des Bundesgebührengesetzes vom 7. August 2013 (BGBl. I S. 3154) verordnet die Bundesregierung:

Abschnitt 1 Allgemeines

Abschnitt 2 Ermittlung der kostendeckenden Gebühr

Abschnitt 3 Einheitliche Gebühren

Abschnitt 4 Inkrafttreten

Jur. Abkürzung
AGebV
Pub. Abkürzung
AGebV
Langtitel
Allgemeine Gebührenverordnung
Veröffentlicht
11.02.2015
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 22.9.2016 I 2162
Fundstellen
2015, 130: BGBl I