Eingangsformel - BAföG-EinkommensV

Verordnung zur Bezeichnung der als Einkommen geltenden sonstigen Einnahmen nach § 21 Abs. 3 Nr. 4 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes

BAföG-EinkommensV -

Auf Grund des § 21 Abs. 3 Satz 1 Nr. 4 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 6. Juni 1983 (BGBl. I S. 645) verordnet der Bundesminister für Bildung und Wissenschaft mit Zustimmung des Bundesrates:

Jur. Abkürzung
BAföG-EinkommensV
Pub. Abkürzung
BAföG-EinkommensV
Langtitel
Verordnung zur Bezeichnung der als Einkommen geltenden sonstigen Einnahmen nach § 21 Abs. 3 Nr. 4 des Bundesausbildungsförderungsgesetzes
Veröffentlicht
05.04.1988
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 Abs. 3 G v. 29.6.2015 I 1061
Fundstellen
1988, 505: BGBl I