§ 1 Anspruchsvoraussetzungen bei besonderen Verwendungen im Ausland - AuslVZV 1995

Verordnung über Zahlung eines Auslandsverwendungszuschlags

Anspruchsvoraussetzungen bei besonderen Verwendungen im Ausland AuslVZV 1995 - Anspruchsvoraussetzungen bei besonderen Verwendungen im Ausland

Auslandsverwendungszuschlag wird regelmäßig nur gezahlt bei Verwendungen in einem Verband, einer Einheit oder Gruppe sowie im polizeilichen Einzeldienst. Bei sonstigen Einzelverwendungen darf Auslandsverwendungszuschlag nur gezahlt werden, wenn fachspezifische Besonderheiten einer besonderen Verwendung im Ausland eine Ausnahme rechtfertigen.

Jur. Abkürzung
AuslVZV 1995
Pub. Abkürzung
AuslVZV
Kurztitel
Auslandsverwendungszuschlagsverordnung
Langtitel
Verordnung über Zahlung eines Auslandsverwendungszuschlags
Veröffentlicht
25.09.1995
Standangaben
Neuf: Neugefasst durch Bek. v. 8.4.2009 I 809
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 1.11.2015 I 1923
Fundstellen
1995, 1226 (1502): BGBl I