Anhang III (zu § 5 Abs. 1) Zuordnung gängiger Altholzsortimente im Regelfall - AltholzV

Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz

(zu § 5 Abs. 1) Zuordnung gängiger Altholzsortimente im Regelfall AltholzV - (zu § 5 Abs. 1) Zuordnung gängiger Altholzsortimente im Regelfall

Fundstelle des Originaltextes: BGBl. I 2002, 3307 - 3308

Gängige Altholzsortimente Zuordnung im Regelfall Abfallschlüssel
Holzabfälle aus der Holzbe- und -verarbeitung Verschnitt, Abschnitte, Späne von naturbelassenem Vollholz A I 03 01 05
  Verschnitt, Abschnitte, Späne von Holzwerkstoffen und sonstigen behandeltem Holz (ohne schädliche Verunreinigungen) A II 03 01 05
Verpackungen Paletten Paletten aus Vollholz, wie z. B.: Europaletten, Industriepaletten aus Vollholz A I 15 01 03
Paletten aus Holzwerkstoffen A II 15 01 03
Sonstige Paletten, mit Verbundmaterialien A III 15 01 03
Transportkisten, Verschläge aus Vollholz A I 15 01 03
Transportkisten aus Holzwerkstoffen A II 15 01 03
Obst-, Gemüse- und Zierpflanzenkisten sowie ähnliche Kisten aus Vollholz A I 15 01 03
Munitionskisten A IV 15 01 10 *
Kabeltrommeln aus Vollholz (Herstellung vor 1989) A IV 15 01 10 *
Kabeltrommeln aus Vollholz (Herstellung nach 1989) A I 15 01 03
Altholz aus dem Baubereich Baustellensortimente naturbelassenes Vollholz A I 17 02 01
Holzwerkstoffe, Schalhölzer, behandeltes Vollholz (ohne schädliche Verunreinigungen) A II 17 02 01
Altholz aus dem Abbruch und Rückbau Dielen, Fehlböden, Bretterschalungen aus dem Innenausbau (ohne schädliche Verunreinigungen) A II 17 02 01
Türblätter und Zargen von Innentüren (ohne schädliche Verunreinigungen) A II 17 02 01
Profilblätter für die Raumausstattung, Deckenpaneele, Zierbalken usw. (ohne schädliche Verunreinigungen) A II 17 02 01
Altholz aus dem Baubereich (Fortsetzung) Altholz aus dem Abbruch und Rückbau (Fortsetzung) Dämm- und Schallschutzplatten, die mit Mitteln behandelt wurden, die polychlorierte Biphenyle enthalten Beseitigung 17 06 03 *
Bauspanplatten A II 17 02 01
Konstruktionshölzer für tragende Teile A IV 17 02 04 *
Holzfachwerk und Dachsparren A IV 17 02 04 *
Fenster, Fensterstöcke, Außentüren A IV 17 02 04 *
Imprägnierte Bauhölzer aus dem Außenbereich A IV 17 02 04 *
Bau- und Abbruchholz mit schädlichen Verunreinigungen A IV 17 02 04 *
Imprägniertes Altholz aus dem Außenbereich Bahnschwellen A IV 17 02 04 *
Leitungsmasten A IV 17 02 04 *
Sortimente aus dem Garten- und Landschaftsbau, imprägnierte Gartenmöbel A IV 17 02 04 *
Sortimente aus der Landwirtschaft A IV 17 02 04 *
Möbel Möbel, naturbelassenes Vollholz A I 20 01 38
Möbel, ohne halogenorganische Verbindungen in der Beschichtung A II 20 01 38
Möbel, mit halogenorganischen Verbindungen in der Beschichtung A III 20 01 38
Altholz aus dem Sperrmüll (Mischsortiment) A III 20 03 07
Altholz aus industrieller Anwendung (z. B. Industriefußböden, Kühltürme) A IV 17 02 04 *
Altholz aus dem Wasserbau A IV 17 02 04 *
Altholz von abgewrackten Schiffen und Waggons A IV 17 02 04 *
Altholz aus Schadensfällen (z. B. Brandholz) A IV 17 02 04 *
Feinfraktion aus der Aufarbeitung von Altholz zu Holzwerkstoffen A IV 19 12 06 *

Jur. Abkürzung
AltholzV
Pub. Abkürzung
AltholzV
Kurztitel
Altholzverordnung
Langtitel
Verordnung über Anforderungen an die Verwertung und Beseitigung von Altholz
Veröffentlicht
15.08.2002
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 96 V v. 31.8.2015 I 1474
Hinweis: Änderung durch Art. 6 V v. 2.12.2016 I 2770 (Nr. 58) textlich nachgewiesen, dokumentarisch noch nicht abschließend bearbeitet
Fundstellen
2002, 3302: BGBl I