§ 15e Übergangsregelung nach dem Gesetz zur Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit - AltTZG 1996

Altersteilzeitgesetz

Übergangsregelung nach dem Gesetz zur Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit AltTZG 1996 - Übergangsregelung nach dem Gesetz zur Reform der Renten wegen verminderter Erwerbsfähigkeit

Abweichend von § 5 Abs. 1 Nr. 2 erlischt der Anspruch auf die Leistungen nach § 4 nicht, wenn mit der Altersteilzeit vor dem 17. November 2000 begonnen worden ist und Anspruch auf eine ungeminderte Rente wegen Alters besteht, weil die Voraussetzungen nach § 236a Satz 5 Nr. 1 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch vorliegen.

Jur. Abkürzung
AltTZG 1996
Langtitel
Altersteilzeitgesetz
Veröffentlicht
23.07.1996
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 18.7.2016 I 1710
Fundstellen
1996, 1078: BGBl I