§ 12 Beschäftigte - AdKG

Gesetz zur Errichtung der Akademie der Künste

Beschäftigte AdKG - Beschäftigte

(1) Die Akademie beschäftigt Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Auf diese sind die für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer des Bundes jeweils geltenden Tarifverträge und sonstigen Bestimmungen anzuwenden.

(2) Die Satzung soll die Befristung der Funktionen der Mitglieder der Geschäftsführung, des Präsidialsekretärs oder der Präsidialsekretärin und der Sekretäre oder Sekretärinnen vorsehen.

(3) Die Akademie der Künste übernimmt alle Rechte und Pflichten aus den bestehenden Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen der bisherigen landesunmittelbaren Körperschaft Akademie der Künste.

Jur. Abkürzung
AdKG
Pub. Abkürzung
AdKG
Langtitel
Gesetz zur Errichtung der Akademie der Künste
Veröffentlicht
01.05.2005
Fundstellen
2005, 1218: BGBl I