Eingangsformel - ASLwApFG

Gesetz zur Förderung der agrarstrukturellen und agrarsozialen Anpassung der Landwirtschaft der DDR an die soziale Marktwirtschaft - Fördergesetz -

ASLwApFG -

Die Umstellung der Agrar- und Ernährungswirtschaft der Deutschen Demokratischen Republik auf die Bedingungen der sozialen Marktwirtschaft im Rahmen der Währungs-, Wirtschafts- und Sozialunion mit der Bundesrepublik Deutschland erfordert einen grundlegenden Strukturwandel, der durch geeignete Maßnahmen bei Wahrung der Chancengleichheit zu fördern ist. Bei der Förderung sind die Marktentwicklung sowie die Ziele und Erfordernisse der Raumordnung, des Umweltschutzes und des Tierschutzes zu beachten.
Dazu hat die Volkskammer folgendes Gesetz beschlossen:

Jur. Abkürzung
ASLwApFG
Langtitel
Gesetz zur Förderung der agrarstrukturellen und agrarsozialen Anpassung der Landwirtschaft der DDR an die soziale Marktwirtschaft - Fördergesetz -
Veröffentlicht
06.07.1990
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 2 G v. 16.10.1992 I 1758
Fundstellen
1990, 633: GBl DDR I
1990, Nr 42, 633: GBl DDR I