§ 10 Ordnungswidrigkeiten - AMGrHdlBetrV

Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung

Ordnungswidrigkeiten AMGrHdlBetrV - Ordnungswidrigkeiten

Ordnungswidrig im Sinne des § 97 Abs. 2 Nr. 31 des Arzneimittelgesetzes handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig

1.
als Betreiber eines Arzneimittelgroßhandels
a)
entgegen § 2 Abs. 1 eine verantwortliche Person nicht bestellt oder
b)
(weggefallen)
2.
als nach § 2 Abs. 1 bestellte Person
a)
entgegen § 4 Abs. 1 oder 3 Arzneimittel umfüllt oder abpackt,
b)
entgegen § 4a Absatz 1 ein Arzneimittel erwirbt,
c)
entgegen § 5 Abs. 1 Arzneimittel nicht in der vorgeschriebenen Weise lagert,
d)
entgegen § 5 Abs. 3 Satz 1 Arzneimittel nicht in der vorgeschriebenen Weise aufbewahrt,
e)
entgegen § 5 Abs. 3 Satz 2 Arzneimittel nicht kennzeichnet,
f)
entgegen § 5 Abs. 3 Satz 3 die zuständige Behörde nicht oder nicht rechtzeitig informiert,
g)
entgegen § 6 Abs. 2 den Lieferungen keine Unterlagen oder Unterlagen mit nicht richtigen oder nicht vollständigen Angaben beifügt,
h)
entgegen § 7 Abs. 1 oder Abs. 2 Satz 1 Aufzeichnungen nicht, nicht richtig oder nicht vollständig führt,
i)
Aufzeichnungen oder Nachweise nicht entsprechend § 7 Abs. 3 Satz 1 oder 2, auch in Verbindung mit § 7a Abs. 2 Satz 3, aufbewahrt oder
j)
entgegen § 7 Abs. 3 Satz 5 oder 6, jeweils auch in Verbindung mit § 7a Abs. 2 Satz 3 Aufzeichnungen oder Nachweise unleserlich macht oder Veränderungen vornimmt oder
3.
als Arzneimittelvermittler
a)
entgegen § 7 Absatz 1, auch in Verbindung mit § 9 Absatz 1 Satz 2, oder Absatz 2 Satz 1 eine Aufzeichnung nicht, nicht richtig, nicht vollständig oder nicht in der vorgeschriebenen Weise führt,
b)
entgegen § 7 Absatz 3 Satz 1, auch in Verbindung mit § 9 Absatz 1 Satz 2, eine Aufzeichnung nicht oder nicht mindestens fünf Jahre aufbewahrt,
c)
entgegen § 7 Absatz 3 Satz 5 oder 6, auch in Verbindung mit § 9 Absatz 1 Satz 2, eine Aufzeichnung unleserlich macht oder eine Veränderung vornimmt oder
d)
entgegen § 9 Absatz 3 die zuständige Behörde nicht oder nicht rechtzeitig informiert.

Jur. Abkürzung
AMGrHdlBetrV
Pub. Abkürzung
AM-HandelsV
Kurztitel
Arzneimittelhandelsverordnung
Langtitel
Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung
Veröffentlicht
10.11.1987
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 7.8.2013 I 3108
Fundstellen
1987, 2370: BGBl I