Eingangsformel - AMGrHdlBetrV

Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung

AMGrHdlBetrV -

Auf Grund

-
des § 12 Abs. 1 Nr. 1 und 2 des Arzneimittelgesetzes vom 24. August 1976 (BGBl. I S. 2445, 2448), dessen Absatz 1 durch Artikel 1 des Gesetzes vom 16. August 1986 (BGBl. I S. 1296) geändert worden ist, wird im Einvernehmen mit den Bundesministern für Wirtschaft, für Arbeit und Sozialordnung und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und
-
des § 54 Abs. 1 bis 2a des Arzneimittelgesetzes, dessen Überschrift sowie Absatz 1 Satz 1 und Absatz 2 Nr. 1 durch Artikel 1 des oben erwähnten Gesetzes vom 16. August 1986 und dessen Absatz 1 Satz 2 gemäß Artikel 1 der Dritten Zuständigkeitsanpassungs-Verordnung vom 26. November 1986 (BGBl. I S. 2089) geändert worden sind und dessen Absatz 2a durch Artikel 1 des Gesetzes vom 24. Februar 1983 (BGBl. I S. 169) eingefügt worden ist, wird im Einvernehmen mit den Bundesministern für Wirtschaft, für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten
mit Zustimmung des Bundesrates verordnet:

Jur. Abkürzung
AMGrHdlBetrV
Pub. Abkürzung
AM-HandelsV
Kurztitel
Arzneimittelhandelsverordnung
Langtitel
Verordnung über den Großhandel und die Arzneimittelvermittlung
Veröffentlicht
10.11.1987
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 G v. 7.8.2013 I 3108
Fundstellen
1987, 2370: BGBl I