§ 3 Antragsberechtigung und Frist - AHGV

Verordnung zum Altschuldenhilfe-Gesetz

Antragsberechtigung und Frist AHGV - Antragsberechtigung und Frist

Antragsberechtigt sind Unternehmen nach § 2 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 3 des Altschuldenhilfe-Gesetzes, die Altschuldenhilfe nach § 4 oder § 7 des Altschuldenhilfe-Gesetzes erhalten haben. Der Antrag ist schriftlich unter Beifügung der nach § 1 Abs. 2 Nr. 4 und 5 erforderlichen Bestätigungen und Erklärungen bis zum 31. Dezember 2003 zu stellen.

Jur. Abkürzung
AHGV
Pub. Abkürzung
AHGV
Kurztitel
Altschuldenhilfeverordnung
Langtitel
Verordnung zum Altschuldenhilfe-Gesetz
Veröffentlicht
15.12.2000
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 G v. 10.11.2008 I 2179
Fundstellen
2000, 1734: BGBl I