§ 1 Ziel des Gesetzes - AGG

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Ziel des Gesetzes AGG - Ziel des Gesetzes

Ziel des Gesetzes ist, Benachteiligungen aus Gründen der Rasse oder wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität zu verhindern oder zu beseitigen.

Jur. Abkürzung
AGG
Pub. Abkürzung
AGG
Langtitel
Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz
Veröffentlicht
14.08.2006
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 8 G v. 3.4.2013 I 610
Fundstellen
2006, 1897: BGBl I