Eingangsformel - BEGDV 4

Vierte Verordnung zur Durchführung des Bundesentschädigungsgesetzes

BEGDV 4 -

Auf Grund des § 182 Abs. 3 des Bundesgesetzes zur Entschädigung für Opfer der nationalsozialistischen Verfolgung (Bundesentschädigungsgesetz) in der Fassung des Gesetzes vom 29. Juni 1956 (Bundesgesetzbl. I S. 559) wird mit Zustimmung des Bundesrates verordnet:

Jur. Abkürzung
BEGDV 4
Pub. Abkürzung
4. DV-BEG
Langtitel
Vierte Verordnung zur Durchführung des Bundesentschädigungsgesetzes
Veröffentlicht
15.03.1957
Fundstellen
1957, 281: BGBl I