§ 2 Beitragsbemessungsgrenze - RAV 2

Zweite Verordnung zur Anpassung der Renten und zu den maßgeblichen Rechengrößen in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet

Beitragsbemessungsgrenze RAV 2 - Beitragsbemessungsgrenze

Die Beitragsbemessungsgrenze beträgt in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet ab 1. Juli 1991 3.400 DM monatlich.

Jur. Abkürzung
RAV 2
Pub. Abkürzung
2. RAV
Kurztitel
2. Rentenanpassungsverordnung
Langtitel
Zweite Verordnung zur Anpassung der Renten und zu den maßgeblichen Rechengrößen in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet
Veröffentlicht
19.06.1991
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 10 G v. 25.9.1996 I 1461
Fundstellen
1991, 1300: BGBl I