§ 4 Beschränkungen der Zulassung von Klassifizierungsunternehmen - FlGDV 2

Verordnung über die Anforderungen an die Zulassung von Klassifizierungsunternehmen und Klassifizierern für Schlachtkörper von Rindern, Schweinen und Schafen

Beschränkungen der Zulassung von Klassifizierungsunternehmen FlGDV 2 - Beschränkungen der Zulassung von Klassifizierungsunternehmen

(1) Die Zulassung wird für das gesamte Bundesgebiet erteilt. Abweichend von Satz 1 wird die Zulassung für Klassifizierungsunternehmen im Sinne des § 3 Abs. 2 nur für das jeweilige Land erteilt.

(2) Die Zulassung wird nur für die Klassifizierung der Schlachtkörper einzelner Tierarten erteilt, wenn das Klassifizierungsunternehmen nur für diese Tierarten den Nachweis erbracht hat, dass es die Klassifizierung ordnungsgemäß durchführen kann.

(3) Die Zulassung kann mit zusätzlichen Auflagen versehen werden. Auflagen können auch nachträglich aufgenommen, ergänzt oder geändert werden.

Jur. Abkürzung
FlGDV 2
Pub. Abkürzung
2. FlGDV
Kurztitel
2. Fleischgesetz-Durchführungsverordnung
Langtitel
Verordnung über die Anforderungen an die Zulassung von Klassifizierungsunternehmen und Klassifizierern für Schlachtkörper von Rindern, Schweinen und Schafen
Veröffentlicht
12.11.2008
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 7 V v. 17.6.2014 I 793
Fundstellen
2008, 2186, 2189: BGBl I