§ 32 - RAG 19

Neunzehntes Gesetz über die Anpassung der Renten aus den gesetzlichen Rentenversicherungen sowie über die Anpassung der Geldleistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung und der Altersgelder in der Altershilfe für Landwirte

RAG 19 -

(1) Es treten in Kraft:
§ 25 mit Wirkung vom 4. August 1974,
§ 15 Nr. 4 mit Wirkung vom 1. Oktober 1974,
§§ 18, 19 Nr. 1, §§ 20 und 21, §§ 24 und 29 mit Wirkung vom 1. Dezember 1974,
§ 15 Nr. 5 bis 7 mit Wirkung vom 1. Januar 1976,
§ 15 Nr. 2, 3, 10 und 11, § 16 Nr. 2 und 3, § 17 Nr. 2 und 3, § 23 Nr. 1 und § 28 am 1. Juli 1976,
§ 15 Nr. 1 und § 23 Nr. 2 am 1. Januar 1977,
die übrigen Vorschriften am Tag nach der Verkündung.

(2) Soweit auf Grund des § 29 Leistungen vor dem 1. Dezember 1974 beginnen, gelten die durch dieses Gesetz vorgenommenen Änderungen auch für die Zeit vor dem 1. Dezember 1974.

Jur. Abkürzung
RAG 19
Pub. Abkürzung
19. RAG
Kurztitel
Neunzehntes Rentenanpassungsgesetz
Langtitel
Neunzehntes Gesetz über die Anpassung der Renten aus den gesetzlichen Rentenversicherungen sowie über die Anpassung der Geldleistungen aus der gesetzlichen Unfallversicherung und der Altersgelder in der Altershilfe für Landwirte
Veröffentlicht
03.06.1976
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 91 G v. 8.12.2010 I 1864
Fundstellen
1976, 1373: BGBl I