Eingangsformel - BImSchV 14

Vierzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

BImSchV 14 -

Auf Grund des § 59 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom 15. März 1974 (BGBl. I S. 721, 1193) wird von der Bundesregierung und auf Grund des § 10 Abs. 11 des Bundes-Immissionsschutzgesetzes vom Bundesminister der Verteidigung im Einvernehmen mit dem Bundesminister des Innern, jeweils mit Zustimmung des Bundesrates, verordnet:

Jur. Abkürzung
BImSchV 14
Pub. Abkürzung
14. BImSchV
Kurztitel
Verordnung über Anlagen der Landesverteidigung
Langtitel
Vierzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
Veröffentlicht
09.04.1986
Fundstellen
1986, 380: BGBl I