§ 2 Sicherheitsanforderungen - GPSGV 10

Zehnte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über die Bereitstellung von Sportbooten und den Verkehr mit Sportbooten)

Sicherheitsanforderungen GPSGV 10 - Sicherheitsanforderungen

Sportboote, Wassermotorräder, unvollständige Boote, Bauteile oder Antriebsmotoren dürfen nur auf dem Markt bereitgestellt werden, wenn sie den grundlegenden Anforderungen des Anhangs I der Richtlinie 94/25/EG entsprechen und bei bestimmungsgemäßem Betrieb und sachgemäßer Instandhaltung die Sicherheit und Gesundheit von Personen sowie die Sicherheit von Sachen und die Umwelt nicht gefährden.

Jur. Abkürzung
GPSGV 10
Pub. Abkürzung
10. ProdSV
Langtitel
Zehnte Verordnung zum Produktsicherheitsgesetz (Verordnung über die Bereitstellung von Sportbooten und den Verkehr mit Sportbooten)
Veröffentlicht
09.07.2004
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 § 4 V v. 28.12.2012 I 2802
Fundstellen
2004, 1605: BGBl I