AgrStatV 1(1. AgrStatV)

Erste Agrarstatistikverordnung

Auf Grund des § 94a Nr. 1 Buchstabe a und c des Agrarstatistikgesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 8. August 2002 (BGBl. I S. 3118) verordnet das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft:

Der Bundesrat hat zugestimmt.

(1) Im Rahmen der Baumschulerhebung wird die Erhebung der Bestände an Forstpflanzen nach Zahl und Art (§ 14 Abs. 1 des Agrarstatistikgesetzes) ausgesetzt.

(2) Unbeschadet des Absatzes 1 umfassen die Erhebungsmerkmale der Baumschulerhebung nach § 14 Abs. 1 des Agrarstatistikgesetzes jeweils zusätzlich die Unterscheidung nach Kulturformen.

Standangaben

  • Stand: Zuletzt geändert durch Art. 4 G v. 6.3.2009 I 438
-/- Ergebnisse
Gesetz teilen
Details
Veröffentlicht
20.11.2002
Jur. Abkürzung
AgrStatV 1
Pub. Abkürzung
1. AgrStatV
Kurztitel
Erste Agrarstatistikverordnung
Langtitel
Verordnung zur Aussetzung und Ergänzung von Merkmalen nach dem Agrarstatistikgesetz
Fundstellen
2002, 4415: BGBl I