Rechtsanwalt Lutz Maaß

Inhaber bei Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht
Experte für: Medizinrecht
Fachanwalt für: Medizinrecht
Rechtsgebiete: Zivilrecht, Medizinrecht, Sozialrecht
Schwerpunkte: Arzthaftungsrecht; Medizinprodukterecht; Vertragsarztrecht; ärztliches Berufsrecht
berät: Unternehmen; Privatmandanten
Ort: 8412 Werdau
Experte Profilbild von Rechtsanwalt  Lutz Maaß
Rechtsanwalt Lutz Maaß
Inhaber bei Fachanwaltskanzlei für Medizinrecht


Rechtsanwalt Lutz Maaß ist Fachanwalt für Medizinrecht und Gründer der Kanzlei Maaß und Kollegen. Er ist seit 1977 als Rechtsanwalt zugelassen und berät und vertritt Krankenhäuser, medizinische Einrichtungen, Ärzte und Zahnärzte vor allem bei der Gestaltung von Verträgen unter Berücksichtigung spezifischer medizinrechtlicher Aspekte. Die Beratung von Rechtsanwalt Maaß umfasst auch das Risikomanagement, das ärztliche Berufsrecht, das Krankenhausrecht sowie das Arzthaftungsrecht. Eine besondere Expertise hat er im Medizinprodukterecht, im Zulassungsrecht sowie im Vertragsarztrecht und im Bereich von beruflichen Kooperationen von Ärzten einschließlich der gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Darüber hinaus berät Rechtsanwalt Maaß auch Patientinnen und Patienten bei der sachverständigen Feststellung von Behandlungsfehlern sowie im Recht der gesetzlichen und privaten Krankenversicherung.
Rechtsanwalt Maaß war von 1991 bis 1999 Vorstand des Deutschen Anwaltvereins sowie Gründungsmitglied und von 1990 bis 2000 sowie von 2010 bis 2014 Präsident des Sächsischen Anwaltsverbandes e.V. Er wurde von der Rechtsanwaltskammer Sachsen am 22.03.2006 für besondere Verdienste um die Rechtspflege mit der Dr. Schaffrath-Medaille geehrt. Der Vorstand des Deutschen Anwaltvereins hat Rechtsanwalt Maaß im März 2014 wegen seiner Verdienste für die Anwaltschaft das Ehrenzeichen der deutschen Anwaltschaft verliehen.


Außergerichtliche Beratung eines Notarztes nach Behandlungsfehlervorwürfen
2017
Beratung Arzt wegen Kooperationsformen und Nachfolgeregelung
2017
Beratung eines niedergelassen Hausarztes wegen Fragen der Aufklärung bei minderjährigen Patienten
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2017
Beratung und Vertretung von mehreren Patientinnen und Patienten zur Kostenerstattung nach § 13 SGB V (Off-Label-Use)
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der AVB; Behandlungsvertrag
2017
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gestaltung um Umsetzung Chefarztvertrag mit Entwicklungsklausel
2017
gerichtliche Vertretung einer Krankenhauskette wegen behaupteter Behandlungsfehler
2017
gerichtliche Vertretung einer Krankenhauskette wegen behaupteter Behandlungsfehler
2017
Beratung und Vertretung eines Mandanten wegen Nichtzahlung von Krankengeld durch Krankenkasse
2017
gerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen
2017
Lfd. Fallberatung bei einer Klinikkette wegen Arzthaftungsansprüchen (ca. jährlich 40 - 50 Fälle)
2017
Kooperationsgestaltung zur Umsetzung MPG bei Röntgenanlagen
2017
Gründungsvorstand einer Stiftung dt. Rechts zur Behandlung von Erkrankungen der Arachnoidea
2017
Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung von Patienten bei behaupteten Behandlungsfehlern
2017
Gestaltung von mehr als 25 Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
2016
Gestaltung beruflicher Kooperation eines Gesundheitssportverein mit niedergelassen Orthopäden
2016
Vertretung von Ärzten nach Plausibilitätsprüfung
2016
Vertretung von Ärzten nach Plausibilitätsprüfung
2016
gerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2016
gerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2016
Außergerichtliche Vertretung eines Patienten bei Forderung aus ärztlichen Fehlverhalten
2016
Außergerichtliche Vertretung einer Patientin bei Forderung aus ärztlichen Fehlverhalten
2016
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Fragen der Freigabe einer Leiche nach unnatürlichem Tod
2016
Lfd. Fallberatung bei einer Klinikkette wegen Arzthaftungsansprüchen (ca. jährlich 40 - 50 Fälle)
2016
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2016
G2016erichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2016
Vertretung des Arztes vor dem Zulassungsausschuss wegen einer Ermächtigung
2016
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Fragen der Ermächtigung
2016
Vertretung des Arztes vor dem Zulassungsausschuss wegen angedrohtem Zulassungsentzug
2016
Vertretung des Arztes im Ermittlungsverfahren
2016
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhausgruppe zu Fragen des Risikomanagements GKV StrukturG
2016
Außergerichtliche Beratung einer Krankenhauskette wegen der Gründung MVZ und beruflichen Kooperationen
2016
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
Außergerichtliche Vertretung eines Patienten bei Forderung aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
gerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
Außergerichtliche Vertretung einer Ärztin einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus Pflichtverletzung des Personals
2015
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus Pflichtverletzung bei Pflege
2015
Außergerichtliche Vertretung einer Klinikgruppe bei Inanspruchnahme aus ärztlichen Fehlverhalten
2015
Außergerichtliche Beratung eines MVZ bei Durchführung von Schönheits-OP
2015
Vertretung von Ärzten nach Plausibilitätsprüfung
2015
Beratung bei Gründung eines MVZ; Verträge; Anstellung;
2015
Gestaltung von mehr als 30 Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten
2015
Beratung und Vertretung von medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in verschiedenen Bundesländern zu Fragen beruflicher Kooperationen
2015-17
Beratung von medizinischen Einrichtungen zur Bewältigung der Probleme des Risk-Management
2015-17
Beratung von Intensivmedizinern zur Fragen der Umsetzung der Patientenverfügung und Vorsorgevollmachten
2015-17
Beratung von Krankenhäusern zur Fragen der Umsetzung des gesetzlichen Betreuungsrechts durch gerichtlich bestellte Betreuer
2015-17


Weiterbildung Fachanwalt für Medizinrecht
2017 - 15 Std.
Weiterbildung Fachanwalt für Medizinrecht
2016 - 15 Std.
Weiterbildung Fachanwalt für Medizinrecht
2015 - 12 Std.


Vigdis Thompson Foundation
Vizepräsident und Gründungsvorstand bei http://vigdis-thompson-foundation.org/
Deutscher Anwaltverein
Mitglied bei www.anwaltverein.de
Sächsischer Anwaltverband
Präsident von 2010 bis 2014 bei http://www.anwaltverband-sachsen.de/
Zwickauer Anwaltverein
Mitglied bei http://www.zwickaueranwaltverein.de/