Rechtsanwalt Alexander Holtz

Rechtsanwalt bei HML HOLTZ
Experte für: Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der internationalen Organisationen
Rechtsgebiete: Gewerblicher Rechtsschutz, Recht der internationalen Organisationen, Arbeitsrecht
Schwerpunkte: internationales Dienstrecht; Patentverletzungsverfahren
berät: Unternehmen; Privatmandanten
Ort: 81675 München
Experte Profilbild von Rechtsanwalt  Alexander Holtz
Rechtsanwalt Alexander Holtz
Rechtsanwalt bei HML HOLTZ


Rechtsanwalt Holtz ist seit 1990 als Anwalt zugelassen und Gründer der Kanzlei HML Holtz. Er berät Unternehmen und Privatmandanten im Gewerblichen Rechtsschutz, im Arbeitsrecht und im Recht der internationalen Organisationen.
Zu seinen Mandanten im Arbeitsrecht zählen insbesondere Mitarbeiter von internationalen Organisationen, die vom nationalen deutschen Arbeitsrecht nicht geschützt werden und deren Rechte er gegenüber der jeweiligen Organisation vertritt. Dies umfasst die Abwehr von Disziplinarmaßnahmen, die Durchführung von internen Beschwerdeverfahren sowie Klagen zum Tribunal der International Labour Organisation in Genf (ILO-AT). Rechtsanwalt Holtz berät darüber hinaus auch verschiedene Personalvertretungen internationaler Organisationen sowie Gewerkschaften internationaler Organisationen, die er bei ihren Aktivitäten zur Verbesserung der Arbeitnehmerrechte in internationalen Organisationen berät.
Zu den Mandanten von Rechtsanwalt Holtz im Gewerblichen Rechtsschutz zählen vor allem Unternehmen unter anderem auch asiatische Unternehmen aus Japan, Malaysia und aus anderen asiatischen Ländern, die er im Patentrecht bei der Entwicklung von Patentstrategien sowie im Zusammenhang mit der Verletzung von Patenten sowohl bei der Abwehr als auch bei der aktiven Durchführung von Patentverletzungsverfahren berät.


Beratung im Zusammenhang mit der Reform des Europäischen Patentgerichts
2008-2017
Beratung im Zusammenhang mit der Reform Statuten Internationale Arbeitsorganisation (ILO)
2008-2017
Beratung im Zusammenhang mit der Reform Statuten Europäisches Patentamt
2008-2017
Durchführung zahlreicher Patentverletzungsverfahren mit Schwerpunkt im Bereich Elektrotechnik und IT
1994-2017
Abwehr von Angriffen gegen die Koalitionsfreiheit von Gewerkschaften
2016
Vertretung mehrerer Mitarbeiter von internationalen Institutionen bei der Abwehr von Disziplinarmaßnahmen
2016
Vertretung mehrerer Mitarbeiter von internationalen Institutionen bei der Abwehr von Entlassungsmaßnahmen
2016
Beratung bei der Gestaltung eines Pensionssystems für internationale Organisationen
2016
Vertretung im Zusammenhang mit der Verletzung eines Patents im Bereich Werkzeuggerätebau
2016
Bewertung Patentportfolio im Zuge einer Firmenübernahme
2016
Beratung im Zusammenhang mit der Statutenänderung internationaler Organisation als Mitglied von CERN
2015
Vertretung mehrerer Beamter internationaler Organisation bei der Invalidisierung (Feststellung des Invalidenstatus)
2015
Vertretung mehrerer Mitarbeiter von internationalen Institutionen bei der Abwehr von Mobbing
2015
Beratung im Zusammenhang mit internen Untersuchungsverfahren bei Internationalen Organisationen
2015
Vortragstätigkeit für Internationale Organisationen und Beratung bei der Öffentlichkeitsarbeit (der Personalvertretungen/Gewerkschaften?)
2015
Patentrechtliche/ strategische Beratung im Zuge einer Produkteinführung
2015
Durchführung eines Patentverletzungsverfahrens bezüglich eines medizinischen Hilfsmittels
2015
Beratung bei der strategischen Ausrichtung eines Patentportfolio sowie im Zusammenhang mit einer Patentverletzung im Halbleiterbereich (diverse Produktgruppen).
2015


Herr Rechtsanwalt Holtz betreut Mitarbeiter des Europäischen Patentamts (EPO) und die Internationale Gewerkschaft beim Europäischen Patentamt (IGEPA/SUEPO) seit 2003 bzw. 2004. Zu seinen Aufgabengebieten gehören Individualfälle von Mitarbeitern (z.B. zu Statusfragen, Karrieresystem, Pensionierung, interne Untersuchungen und Disziplinarverfahren), die Gewerkschaft (in Bezug auf Reformen zum Statut der Beamten u.a. Rechtsvorschriften, Vertretung gegenüber der Organisation und nationalen Regierungsstellen, der Politik, Strategieberatung, Öffentlichkeitsarbeit u.a.) sowie in Verfahren der Internen Beschwerde und Klageverfahren vor dem Gericht der Internationalen Arbeitsorganisation (ILOAT) in Genf. Durch die langjährige Erfahrung von Herr Holtz im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes (u.a. im Rahmen von Patentnichtigkeitsverfahren) ist er mit den Kernproblemen und Strukturen des Europäischen Patentübereinkommens und der Patentprüfung und Erteilung vertraut. Er vertritt, soweit diese nach seiner Rechtsauffassung begründet sind, stets mit Nachdruck unsere Interessen und widersteht etwaigen Einschüchterungsversuchen. Her Rechtsanwalt Holtz zeichnet sich durch ein hohes Maß an Erfahrung aus, das insbesondere im Rahmen der strategischen Beratung von großer Wichtigkeit ist. Als langjähriger Kenner der Materie des Internationalen Dienstrechts, auch in Bezug auf andere internationale Organisationen, verfügt er über ein breites Spektrum an fachlichem Wissen. Seine Einschätzungen sind stets fundiert und kritisch, die Umsetzung engagiert und zielorientiert.
Darüber hinaus verfügt Rechtsanwalt Holtz über ein hohes Maß an Dialogfähigkeit und Fingerspitzengefühl bei schwierigen Situationen. In Konfliktgesprächen gelingt es ihm stets die Situation auszugleichen und so den Fokus wieder auf den Kern der Sache zu bringen.
Ion Brumme, ehemaliges Mitglied und Vorsitzender der Personalvertretung München des EPA und Vorsitzender der Gewerkschaft IGEPA/SUEPO München in der EPA