Rechtsanwalt Siobhan Willenbücher-Frey

Rechtsgebiete:
Zivilrecht
Ort:
75015 Bretten
Profilbild von Rechtsanwalt  Siobhan  Willenbücher-Frey
Rechtsanwalt Siobhan Willenbücher-Frey

Lebenslauf

Vita

Ausbildung

Justus Liebig Universität Gießen

Sprachen

: Fließend
: Muttersprache

Impressum

Angaben im Sinne des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Dienstleistungsinformationspflichtenverordnung (DL-InfoV)


Verantwortlich für den gesamten Inhalt dieser Internetpräsenz ist :

Siobhan Willenbücher-Frey

Frühlingstraße 9
75015 Bretten
Deutschland


Tel.: +49 (0) 7252/ 565 91 65
Fax: +49 (0) 7252/ 565 91 69


E-Mail:
mail@rechtsanwältin-willenbücher.de
mail@xn--rechtsanwltin-willenbcher-tec47d.de


Umsatzsteuer-Identifikationsnummer
gem. § 27 a Umsatzsteuergesetz: 30450/ 37117



Berufsbezeichnug:

Rechtsanwältin

Zugelassen in der Bundesrepublik Deutschland. Der Titel wurde aufgrund Zulassung zur Rechtsanwaltschaft durch die Rechtsanwaltskammer Karslruhe im Sinne der bundesdeutschen Rechtsvorschriften nach bestandenem zweiten juristischen Staatsexamen verliehen.

Die Tätigkeit von Siobhan Willenbücher-Frey umfasst Beratung, Ausarbeitung und Vertretung in gerichtlichen wie auch außergerichtlichen Rechtsangelegenheiten.


Zuständige Ausichtsbehörde und Kammer:

Rechtsanwaltskammer Karlsruhe

Körperschaft des öffentlichen Rechts
Reinhold-Frank-Str. 72
76133 Karlsruhe

Tel.: 0721/25340
Fax: 0721/26627

E-Mail: info@rak-karlsruhe.de
Website: www.rak-karlsruhe.de/


Bundesland:

Badenwürttemberg


Berufshaftpflichtversicherung:

HDI Gerling Firmen und Privat Vers. AG
Postfach 25 03 09
90128 Nürnberg

räumlicher Geltungsbereich:

Bundesrepublik Deutschland und alle Mitgliedsstaaten der Europäischen Union.

Für Rechtsanwälte gelten folgende berufsrechtlichen Regelungen:

-Berufsordnung (BORA)
-Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
-Fachanwaltsordnung (FAO)
-Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG)
-Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE)
-Berufsrechtliche Ergänzungen zum Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG)
-Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)

Bezüglich der Regelungen und deren Inhalte sei im Einzelnen auf die Gesetzessammlung der Bundesrechtsanwaltkammer hingewiesen:

www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/



Allgemeine Geschäftsbedingungen werden nicht verwendet.



Gerichtsstandvereinbarungen werden mit Unternehmern nur ausnahmsweise und aufgrund individueller Vereinbarung mit individuellem Ergebnis getroffen.
Der Gerichtsstand richtet sich daher -soweit nichts anderes vereinbart wird- nach den gesetzlich vorgesehenen Regelungen der Zivilprozessordnung.


Ortsansässiges Amtsgericht am Sitz der Kanzlei:

Amtsgericht Bretten
Obere Kirchgasse 9
75015 Bretten


Vergütung:

Soweit keine davon abweichende Vergütung vereinbart wird, gelten die Maßgaben des Rechtsanwaltvergütungsgesetzes. Da die Berechnung der Vergütung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz vom Streitwert eines jeden individuellen Falls abhängig ist, kann eine pauschale Preisbestimmung nicht getroffen werden, sondern muss individuell brechnet werden.



Adresse

Empfehlen auf