Rechtsexperte Dr. Alexander Hartmann

Partner bei BRL Boege Rohde Luebbehuesen Partnerschaft mbB
Experte für: Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Venture Capital und Startups
Rechtsgebiete: Handelsrecht und Gesellschaftsrecht, Zivilrecht, Bilanzrecht
berät: Unternehmen; Investoren
Ort: 10117 Berlin
Experte Profilbild von Rechtsexperte Dr. Alexander Hartmann
Rechtsexperte Dr. Alexander Hartmann
Partner bei BRL Boege Rohde Luebbehuesen Partnerschaft mbB


Rechtsanwalt Dr. Alexander Hartmann ist seit 2007 als Rechtsanwalt zugelassen und Partner der Kanzlei BRL Boege Rohde Luebbehuesen PartG mbB. Er ist spezialisiert auf die Bereiche Mergers & Akquisitions (M&A) und Venture Capital / Private Equity. Rechtsanwalt Dr. Hartmann berät überwiegend Investoren beim Erwerb von Unternehmen oder bei der Beteiligung an Unternehmen. Eine besondere Expertise hat er im Hinblick auf Unternehmen aus den Branchen Technologie und Immobilien. Seine Leistungsspektrum umfasst insbesondere die Durchführung von Legal Due Diligences, die Gestaltung von Beteiligungsverträgen und Joint Ventures sowie von Verträgen über den Verkauf von Unternehmen (M&A). Darüber hinaus ist Rechtsanwalt Dr. Hartmann auch in allgemeinen gesellschaftsrechtlichen Angelegenheiten für seine Mandanten tätig. Dies beinhaltet unter anderem die Beratung bei laufenden gesellschaftsrechtlichen Angelegenheit sowie bei Unternehmensumwandlungen und regulatorischen Fragestellungen.


Beratung eines Energieanbieters beim Erwerb einer Biomethan-Anlage im Wege des Anteilskaufs (Management-Buy-Out einschließlich Konzernintegration)
2017
Joint Venture einer Performance-Marketing-Gesellschaft mit verschiedenen Partnern
2017
Beratung (Due Diligence und Kaufvertrag) beim Erwerb einer Gesellschaft (Share-Deal)
2016/17
Beratung eines britischen Family-Office bei der Umfinanzierung eines deutschen Immobilienportfolios
2016/17
Handelsrechtliche Beratung (mitteleuropäische Tochtergesellschaft) einer Holding
2016
Finanzierungsrunden mit Einstieg verschiedener Investoren einschließlich Investmentgesellschaften
2016
Beratung eines arabischen Multi-Family-Office bei der Finanzierungsrunde über Convertible Loan / Wandeldarlehen
2016
Finanzierungsrunde im Hinblick auf den Einstieg eines strategischen Investors
2016
Beratung eines mittelständischen Unternehmens im Zusammenhang mit dem geplanten Erwerb der Unternehmenssparte eines Mitbewerbers; sowie im Zusammenhang mit einer Finanzierungsrunde sowie im Zusammenhang mit einem gruppeninternen Darlehen
2016
Beratung eines Start-Up Unternehmens im Zusammenhang mit dem beabsichtigten Erwerb von Vermögensgegenständen aus der Insolvenz
2016
Strategischer Erwerb eines Portfolio-Unternehmens für eine ausländische SAS
2016
Verkauf eines Tochterunternehmens eines Portaldienstleisters
2016
Verhandlung über Wandeldarlehen (achtstelliger Euro-Betrag) mit Berliner Unternehmen (Pre-IPO-Phase, knapp zehnstellige Bewertung) für ein Mitglied eines Königshauses aus dem Nahen Osten
2015/16
Finanzierungsrunde einer asiatischen Tochtergesellschaft (Debt-Equity-Swap) eines deutschen Unternehmens
2015/16
Gesellschaftsrechtliche Beratung eines Start-Up Unternehmens im Hinblick auf Wandelschuldverschreibungen einer Beteiligung im Vereinigten Königreich
2015/16
Beratung beim Erwerb eines Shopping Centers in Ostdeutschland durch einen arabischen Investor
2015/16
Gesellschaftsrechtliche Beratung (Ausgliederung, Verschmelzung) eines deutschen Energieversorgungsunternehmens
2015/16
Weitgehende Abwehr von Ansprüchen (durch Vergleich) im Rahmen einer Post-M&A-Auseinandersetzung eines Immobilieninvestors
2015
Beratung eines internationalen Investors beim Erwerb eines notleidenden immobiliengesicherten Darlehens (Forderung in zweistelliger Millionenhöhe)
2015
Vertretung eines internationalen börsennotierten Pharmaunternehmens gegenüber dem Insolvenzverwalter einer deutschen Aktiengesellschaft im Zusammenhang mit Kapitalaufbringungsansprüchen
2015
Regelmäßige gesellschaftsrechtliche Beratung einer Sparte eines ausländischen Pharmakonzerns
2015
Gesellschafts- und vertragsrechtliche Beratung eines britischen Verkehrsdienstleisters beim Eintritt in den deutschen Markt und bei PPP-Projekten
2015
Gesellschaftsrechtliche Beratung im Hinblick auf regulierungsrechtliche Aspekte (AIFM-Richtlinie, KAGB) eines Family-Office aus Großbritannien
2015
Beratung eines kuwaitischen Unternehmens im Hinblick auf die Umstrukturierung der deutschen Tochter
2015
Allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung der deutschen Tochter eines US-Pharmakonzerns
2015
Gesellschaftsrechtliche Beratung zweiter deutscher Tochterunternehmen eines kuwaitischen Bauunternehmens
2015
Allgemeine gesellschaftsrechtliche Beratung eines internationalen Furnierherstellers
2015


Gesellschaftsrechtliche Vereinigung - Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)
Mitglied bei http://www.gesellschaftsrechtlichevereinigung.de
Freunde der Staatsbibliothek zu Berlin e.V.
Mitglied bei http://www.freunde-sbb.de
Ernst-Reuter-Gesellschaft der Freunde Förderer und Ehemaligen der Freien Universität Berlin e.V.
Mitglied bei http://www.fu-berlin.de/sites/erg/index.html