News

Unberechtigte Löschung von eBay-Angeboten

Malte Winter vor 1 Stunde Merken
Ein eBay-Händler handelt wegen gezielter Behinderung eines Mitbewerbers wettbewerbswidrig, wenn er das Verkaufsangebot eines Mitbewerbers wegen angeblichen Markenrechtsverstoßes löschen lässt, obwohl in Wirklichkeit gar keine Markenrechtsverletzung vorliegt. ...

Bearbeitungsgebühr zurückfordern – Musterbrief

Jens Ferner vor 11 Stunden Merken
Wenn Sie erst einmal selber Ihre Bank zur Rückzahlung von Bearbeitungsgebühren auffordern, finden sich zahlreiche Musterbriefe im Internet. Da ich allerdings hierzu regelmäßig Anfragen erhalte, habe ich ein sehr einfaches Schreiben für einfache Standardfälle aufgesetzt. Die Verbraucherzentrale und Stiftung Warentest bieten umfangreichere Musterbriefe.Download bei uns: MusterbriefDazu bei uns:Zurückfordern von Bearbeitungsgebühren – Was ist zu tun?Bearbeitungsgebühren: FAQ

Aufgelesen XXXIV – Das Ideal und das Leben

Des Gesetzes strenge Fessel bindet Nur den Sklavensinn, der es verschmäht, Mit des Menschen Widerstand verschwindet Auch des Gottes Majestät. Aufgelesen in: Friedrich Schiller, Gedichte, Erster Theil, 1800, S. 262 ff. (unter dem Titel „Das [...]

2013/2014: Hoffenheim mit hohen Verlusten

Max Randerath vor 16 Stunden Merken
TSG 1899 Hoffenheim hat im Geschäftsjahr 2013/2014 einen Gesamtumsatz von rund 66 Millionen Euro erwirtschaftet. Darüber hinaus musste ein Jahresfehlberag von 25 Millionen Euro verbucht werden. Der Ebitda lagen immerhin “nur” bei 11,7 Millionen Euro. Begründet weren die schlechten Zahlen von der im April 2013 eingeleiteten strukturellen Neuausrichtung. Leichter Rückgang beim Umsatz Im Geschäftsjahr 2013/2014 konnten immerhin 66 Millionen Euro erwirtschaftet werden. Dabei wird man deutlich unter dem Bundesligaschnitt liegen. Zum Vergleich: Der SC Freiburg und Mainz 05 machten im gleichen Zeitraum immerhin einen Umsatz von über 70 Millionen Euro. Bei unserer Einnahmenkalkulation 2014/2015 befinden sich dei Hoffenheimer derzeit…

Investitionsschutz im TTIP-Freihandelsabkommen – Podiumsgespräch de...

Die Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität zu Köln veranstaltet am 11.12.2014 unter der Leitung von Prof. Dr. Dan Wielsch eine Podiumsdiskussion, in der namhafte Persönlichkeiten mit dem Publikum diskutieren: Prof. Dr. Herta Däubler-Gmelin, Bundesjustizministerin a.D. Prof. Dr. Isabel Feichtner, LL.M. (Cardozo), Goethe-Universität Frankfurt a.M. Dr. Stephan Schill, LL.M. (NYU), MPI für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht, Heidelberg und Gutachter für das BMWi zu [...]

Abmahnung von FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH für Malibu Media...

Matthias Lederer vor 18 Stunden Merken
Kürzlich wurde uns eine Abmahnung der FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft mbH im Auftrag der Malibu Media LLC zur Prüfung vorgelegt. Zu den geltend gemachten Ansprüchen gehören neben den Schadenersatz- bzw. Rechtsverfolgungskosten auch Unterlassungsansprüche. Die Abmahnung bezieht sich auf “Hot Bath For Two (X-Art)”. Abmahnung wegen Urheberrechtsverletzung nach Filesharing Abmahnende Kanzlei: FAREDS Rechtsanwaltsgesellschaft...

Ermittlung und Anrechnung von Einkommen Selbständiger im SGB II

Mathias Klose vor 21 Stunden Merken
Aufsatz von Klerks in info also 2/14:http://www.info-also.nomos.de/fileadmin/infoalso/doc/Aufsatz_infoalso_14_02.pdfDer Autor stellt Ausführlich die Einzelheiten der Ermittlung und Anrechnung von selbständigen Aufstockern im Bereich des SGB II vor und kritisiert die derzeitigen Regelungen insbesondere wegen des damit verbundenen (Zeit-) Aufwands.

Stark IPCC climate report shows the time for talking is over

Dr. Peter Nagel vor 22 Stunden Merken
● By Simon Buckle, Imperial College London ●  The Intergovernmental Panel on Climate Change (IPCC) is set to publish the “synthesis report” of its fifth assessment period, drawing on three individual working group reports already published on: the physical science of climate change; climate...

Kanzlei Nittel setzt Schadenersatz für Fondsanleger des IVG Eurosel...

Kanzlei Nittel setzt Schadenersatz für Fondsanleger des IVG Euroselect Vierzehn durch 24.11.2014 – Rund 9.000 Anleger haben sich an dem Krisenfonds IVG Euroselect 14 beteiligt und zu diesem Zweck mit einer Treuhänderin einen Vertrag geschlossen. Da diese Treuhandgesellschaft, die Wert-Konzept Immobilienfonds Verwaltungsgesellschaft mbH (heute PFM GmbH) zum Konzern des Emissionshauses IVG gehörte, bestand das Risiko, dass kapitalanlagerecht.net - Fachanwälte in Neckargemünd, München, Berlin & Hamburg für Bankrecht und Kapitalanlagerecht

Unberechtigte Kreditbearbeitungsgebühren: Nach dem 15.12. keine Man...

Wir werden derzeit wieder förmlich überrollt von Mandatsanfragen im Hinblick auf die Geltendmachung von Ansprüchen auf Rückerstattung von zu Unrecht vereinnahmten Kreditbearbeitungsgebühren. [...]
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10