News

Wenn Enkel nicht zur Oma dürfen……

Hier: Wenn Enkel nicht zur Oma dürfen – Verlassene Großeltern und Väter | Familie & Familienrecht wird im Internet auf eine Selbsthilfegruppe von Großeltern aufmerksam gemacht, die sich um das Umgangsrecht mit den Enkelkindern bemüht. Der Gesetzgeber hat das Umgangsrecht der Kinder mit Großeltern und Geschwistern und anderen Bezugspersonen anders ausgestaltet als wie das Umgangsrecht […]

Filesharing: Sebastian Wulf mahnt für a45 music GmbH auch vor Weihn...

Jan Gerth vor 16 Stunden Merken
So nach und nach wird die Beauftragte für Mahnbescheide und Klagen der Bottroper Firma Debcon GmbH die Kanzlei Jur-Law des Rechtsanwalts Sebastian Wulf, Bahnhofstr. 16, 59457 Werlein echter Abmahnanwalt. Jetzt liegen mir wieder Abmahnungen der  Kanzlei Jur-Law des Rechtsanwalts Sebastian Wulf vor. Aktuell werden Abmahnungen im Auftrag der Firma a45 music GmbH   bezüglich angeblicher Urheberrechtsverstöße mittels Filesharing der Tonaufnahme: „No No No (please dont go)“von dem Künstler Guenta K. ausgesprochen.Der Lizenzinhaber a45 music GmbH wirft dem Anschlussinhaber vor, die Tonaufnahme „NoNo No (please dont go)“ des Künstlers Guenta K. illegal in einer Internettauschbörse angeboten zu haben (sog. Filesharing). Die…

Verhärtung (1. Stufe)

In einem vorherigen Beitrag habe ich das Modell der “9 Stufen der Konflikteskalation” von Friedrich Glasl im Überblick beschrieben. Die Konflikteskalation nach Glasl hilft Konflikte besser zu analysieren, ihren Verlauf zu verstehen sowie je nach Eskalationsstufe richtig zu reagieren. Nunmehr möchte ich die einzelen Stufen näher erläutern. Die erste Stufe unterscheidet sich nur geringfügig von den alltäglichen Formen des normalen Umgehens miteinander. Auch in einem gut funktionierenden Team innerhalb eines Betriebs oder Unternehmens kommt man ab und an zur Feststellung, dass sich verschiedene Standpunkte und Meinungen nicht vereinen lassen. Die Stufe “Verhärtung” ist von folgenden Umständen gekennzeichnet: Die Standpunkte…

Verhärtung (1. Stufe)

In einem vorherigen Beitrag habe ich das Modell der “9 Stufen der Konflikteskalation” von Friedrich Glasl im Überblick beschrieben. Die Konflikteskalation nach Glasl hilft Konflikte besser zu analysieren, ihren Verlauf zu verstehen sowie je nach Eskalationsstufe richtig zu reagieren. Nunmehr möchte ich die einzelen Stufen näher erläutern. Die erste Stufe unterscheidet sich nur geringfügig von den alltäglichen Formen des normalen Umgehens miteinander. Auch in einem gut funktionierenden Team innerhalb eines Betriebs oder Unternehmens kommt man ab und an zur Feststellung, dass sich verschiedene Standpunkte und Meinungen nicht vereinen lassen. Die Stufe “Verhärtung” ist von folgenden Umständen gekennzeichnet: Die Standpunkte…

Türchen No. 19 – Lektüre für die ruhigen Tage: Arbeitsrecht **Verlo...

Hinter Türchen No. 19 verbirgt sich ein Skript. Kurz und Knackig aus dem Hause Alpmann Schmidt: Arbeitsrecht von Günter Marschollek.  Alpmann Schmidt, vielen bereits als Repetitorium bekannt,  bietet auch eine große Auswahl an Skripten an. Eines davon ist Arbeitsrecht, verfasst vom Vorsitzenden Richter am Landesarbeitsgericht Günter Marschollek. Die 20. Auflage aus 2014 fasst auf 310 […]

Filesharing-Abmahnung – Häufige Fehler: Falsche Angaben zum Sachver...

Nach dem Erhalt einer Filesharing-Abmahnung wegen einer Urheberrechtsverletzung durch die rechtswidrige Verbreitung eines urheberrechtlich geschützten Werkes in einer Tauschbörse gibt es einige Fehler, die von Betroffenen über die Jahre hinweg immer wieder begangen werden. In dieser Beitragsreihe werden einige dieser Fehler bei der Reaktion auf eine Filesharing-Abmahnung dargestellt. Fehler nach...

Strafmaß-Eiertanz mit Feingefühl

Der Willi hatte sich geprügelt. Gemeinsam mit anderen, hatte er die Gegner wohl nicht besiegt, aber zumindest ein wenig verletzt. Das führte dazu, dass der Willi wegen gefährlicher [...]

Wegen EuGH - Kein Hartz IV für arbeitslose Unionsbürger

Unter Bezugnahme auf das Urteil des EuGH vom 11.11.2014 in der Rechtssache Dano (C-333/13) hat das Sozialgericht Frankfurt entschieden, dass ein arbeitsloser und auch zuvor nicht erwerbstätiger rumänischer Antragsteller keinen Anspruch auf Hartz IV-Leistungen hat.Der 22-jährige Antragsteller ist nach eigenen Angaben im Januar 2014 aus Rumänien zur Arbeitsuche eingereist. Er stellte im September 2014 bei dem zuständigen Jobcenter einen Antrag auf Hartz IV-Leistungen. Dabei gab er an, über keinerlei Einkommen zu verfügen und nur von sozialen Einrichtungen Hilfe zu erhalten. Das Jobcenter lehnte die Bewilligung von Leistungen ab, da sich der Antragsteller nur zur Arbeitsuche in Deutschland aufhalte.Das Sozialgericht hat den auf…

IITR Datenschutz-Figur

[IITR – 18.12.14] Zum Jahresausklang dürfen wir Ihnen Sir Datelot vorstellen. Bei dieser Sympathie-Figur für den Datenschutz handelt es sich um ein Geschöpf von Herrn Christoph Schöne, der für uns diesen Datenschutz-Ritter erschaffen hat. Herr Schöne dürfte dem einen oder anderen Liebhaber von Comics bekannt sein. Wir hatten bereits viel Spaß mit Sir Datelot. Er wird uns zukünftig begleiten. Wir hoffen dass er dazu beitragen kann, die teilweise staubtrockenen Datenschutz-Themen für unsere Mandanten etwas aufzulockern. Kontakt: Rechtsanwalt Dr. Sebastian Kraska, externer Datenschutzbeauftragter Telefon: 089-1891 7360E-Mail-Kontaktformular E-Mail: email@iitr.de Information bei neuen Entwicklungen im Datenschutz Tragen Sie…
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10