News

Abmahnung von Negele Zimmel Greuter Beller für M.I.C.M. MIRCOM Inte...

Kürzlich wurde uns eine Abmahnung der Kanzlei Negele Zimmel Greuter Beller aus Augsburg im Auftrag der M.I.C.M. MIRCOM International Content Management & Consulting LTD zur Prüfung vorgelegt. Zu den erhobenen Ansprüchen gehören wie üblich ein Unterlassungs- sowie diverse Zahlungs- und Schadenersatzansprüche. Die vorliegende Abmahnung betrifft “My Sister Celine”. Abmahnung wegen...

Zivilrecht ZIII – Oktober 2014 – 1. Staatsexamen Niedersachsen

Jura Examen vor 8 Stunden Merken
Vielen Dank für das Zusenden eines Gedächtnisprotokolls der dritten gelaufenen Klausur des 1. Staatsexamens im Zivilrecht im Oktober 2014 in [...]

Repetico mit neuer App und Gewinnspiel

Vor einiger Zeit hatte ich bereits über Repetico berichtet (den Beitrag dazu findet ihr hier). Repetico ermöglicht es mit digitalen Karteikarten zu lernen. Das ist aber noch lange nicht alles: Erstelle selbst Karteikarten oder kaufe vorgeschriebene Karteikarten aller Rechtsgebiete Lerne alleine oder im Team – die Gruppenfunktion macht es möglich Durch die automatische Wiedervorlage von […]

EUGH zum Urheberrecht: Framing und embedded Content können Urheberr...

Jens Ferner vor 13 Stunden Merken
Der EUGH (C-348/13) hat sich zur Frage geäußert, ob durch “Framing” (konkreter: embedded Content) eine Urheberrechtsverletzung begangen werden kann. Erste Rezensionen der Entscheidung sprechen teilweise von einem “grossen Tag für die Netzfreiheit”, da der EUGH vermeintlich festgestellt hat, dass Framing grundsätzlich keine Urheberrechtsverletzung darstellt. Diese Einschätzung ist nachvollziehbar, aber nach meinem Eindruck zu hoch angesetzt.Der EUGH hat vielmehr festgestellt, dass keine grundsätzliche Urheberrechtsverletzung vorliegt – gleichwohl aber eine Urheberrechtsverletzung vorliegen kann.Framing als Urheberrechtsverletzung? Die Frage, ob eine Darstellung fremder Inhalte in einem Frame eine Urheberrechtsverletzung…

Pornoabmahnung der xfun film Ltd. durch Robert Barber Solicitors is...

Jan Gerth vor 19 Stunden Merken
Der focus berichtet heutein seiner Online-Ausgabe von neuen gefakten Abmahnungen.Rund zehn Monate nach dem Fall Redtubesorgen neue urheberrechtliche Abmahnungen wegen Pornos  für Verwirrung unter den Angeschriebenen. In den urheberrechtlichen Abmahnungen(siehe Bild unten) der britischen Anwaltskanzlei Robert Barber Solicitorsfordern Unbekannte 280 Euro Schadensersatz wegen illegalen Streamings. Nutzer hätten den Film "Sucking housewifes reloaded - Julias pleasure" der xfun film Ltd. öffentlich zugänglich gemacht, heißt es in dem Brief.Betroffene sollten das Geld an die angegebene Kontonummer auf gar keinen Fall zahlen. Das Unternehmen  xfun film Ltd. existiert genauso wenig wie den angeblich downgeloadeten Film.Es handelt sich…

Barrierefrei: Muss Vermieter Umbau dulden?

Mathias Münch vor 20 Stunden Merken
Möchte ein Mieter das Bad der Mietwohnung barrierefrei umbauen, benötigt er die Zustimmung des Vermieters. Klagt der Mieter auf die Zustimmung, muss er Art, Umfang, Beginn und voraussichtliche Dauer der baulichen Maßnahmen genau bezeichnen. AG Charlottenburg v. 24.9.2013 – 229 C 91/13 In einem vor dem Amtsgericht Charlottenburg in Berlin verhandelten Fall verlangte der Mieter die Zustimmung des Vermieters zum barrierefreien Umbau des Badezimmers. Konkret wollte der Mieter, der durch eine Erkrankung nicht in die Badewanne steigen kann, die Badewanne durch eine bodengleiche Dusche ersetzen. Das Gericht wies die Klage als unzulässig ab, da der Mieter die geplante Baumaßnahme und die einzubauende Dusche nicht hinreichend bestimmt…

Wem gehören die Rohdaten einer Geschwindigkeitsmessung?

Nach Geschwindigkeitsmessungen mit ESO ES 3.0 stellt sich für die Betroffenen regelmäßig die Problematik, dass Read more Rechtsanwalt für Verkehrsrecht

Mappus hat Anspruch auf Löschung von E-Mail-Dateien

Die staatliche Verwendung personenbezogener Daten aus einem E-Mail-Postfach, ohne Einwilligung des Betroffenen stellt einen Eingriff in das Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung dar. Ein Eingriff muss durch eine spezifische, gesetzliche Grundlage unter Einhaltung der Zweckgrenzen gerechtfertigt sein. Andernfalls hat der Bürger ein subjektiv-öffentliches Abwehrrecht. Betroffenen können Löschungsrechte zur Durchsetzung ihres Grundrechts auf informationelle Selbstbestimmung zustehen. Die Ansprüche von Politikern in ihrem Amt bzw. ehemaligem Amt sind jedoch nicht unbedingt uneingeschränkt.Das Staatsministerium Baden-Württemberg hatte seinem ehemaligen Ministerpräsidenten Mappus ein E-Mail-Postfach zur Verfügung…

ISUV-Thema im November: Trennungskinder – Scheidungskinder

Am Mittwoch, den 5. November 2014 findet der nächste Themenabend des Interessenverbandes Unterhalt und Familienrecht ISUV/VDU e.V. in Sigmaringen statt. Ab 19:30 Uhr referiert Rechtsanwalt Roland Hoheisel-Gruler aus Sigmaringen in der Pizzeria „Krone“ in Sigmaringen zum Thema „Trennungskinder – Scheidungskinder“. Kinder sind bei Trennung und Scheidung der Eltern in vielerlei Hinsicht betroffen. Der Abend gibt […]

FlexLife Capital AG – Eröffnung des Insolvenzverfahrens

~München, 23.10.2014 – Wie die Rechtsanwaltskanzlei CLLB meldet, hat das Amtsgericht München mit Beschluss vom 14.10.2014 das Insolvenzverfahren über das Vermögen der FlexLife Capital AG eröffnet. Welche Auswirkungen hat die Eröffnung des Insolvenzverfahrens auf die Ansprüche der Kunden der FlexLife Capital AG? Zwar führt die Eröffnung des Insolvenzverfahrens dazu, dass die Zwangsvollstreckungen in das Vermögen der FlexLife Capital AG nicht mehr möglich sind. Stattdessen besteht für die Kunden der FlexLife Capital AG nun aber die Möglichkeit, ihre Forderungen innerhalb der vom Insolvenzverwalter gesetzten Frist zur Insolvenztabelle anzumelden. CLLB Rechtsanwälte empfehlen daher betroffenen Kunden der FlexLife Capital…
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10