Urteil des BPatG vom 05.06.2002, 26 W (pat) 96/01

Entschieden
05.06.2002
Urteil herunterladen

BUNDESPATENTGERICHT

26 W (pat) 96/01 _______________

(Aktenzeichen)

BESCHLUSS

In der Beschwerdesache

betreffend die Markenanmeldung 399 77 302.9

hat der 26. Senat (Marken-Beschwerdesenat) des Bundespatentgerichts in der

Sitzung vom 5. Juni 2002 unter Mitwirkung des Richters Kraft als Vorsitzendem

sowie des Richters Reker und der Richterin Eder

BPatG 152

10.99

beschlossen:

Der Gegenstandswert des Beschwerdeverfahrens wird auf

EURO festgesetzt.

Kraft Reker Eder

Bb

Urteil vom 10.01.2000

9 W (pat) 55/99 vom 10.01.2000

Urteil vom 10.01.2000

9 W (pat) 23/99 vom 10.01.2000

Urteil vom 10.01.2000

14 W (pat) 63/98 vom 10.01.2000

Anmerkungen zum Urteil