Urteil des AG Düsseldorf vom 16.06.2005, 55 C 6125/05

Aktenzeichen: 55 C 6125/05

AG Düsseldorf: rechtshängigkeit, datum

Amtsgericht Düsseldorf, 55 C 6125/05

Datum: 16.06.2005

Gericht: Amtsgericht Düsseldorf

Spruchkörper: Richterin

Entscheidungsart: Beschluss

Aktenzeichen: 55 C 6125/05

Tenor: hat das Amtsgericht Düsseldorf am 16.6.2005

durch die Richterin am Amtsgericht X

b e s c h l o s s e n :

Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.

Gründe: 1

2Die Beklagte hat die Kosten gemäß § 269 Abs. 3 S. 3 ZPO zu tragen. Der Anlass für die Klageerhebung ist vor Rechtshängigkeit weggefallen. Die Klage wäre begründet gewesen. VV 7002 RVG regelt nur die Anrechnung der außergerichtlichen Geschäftsgebühr auf die Kosten des gerichtlichen Verfahrens, nicht aber die Anrechnung des Anspruchs auf Erstattung der außergerichtlichen Auslagen. dieser Anspruch ist aber entstanden und fällt mangels Anrechnungsvorschrift nicht wieder weg.

Urteil herunterladen
Informationen
Optionen
Sie suchen einen Anwalt?

Wir finden den passenden Anwalt für Sie! Nutzen Sie einfach unseren jusmeum-Vermittlungsservice!

Zum Vermittlungsservice