Tarifvertrag

für gesamtes Bundesgebiet
Arzthelferinnen
Tarifvertragsparteien/
Ansprechpartner
Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der
Arzthelferinnen, Herbert-Lewin-Str. 1, 50931 Köln
Berufsverband der Arzt-, Zahnarzt- und Tierarzthelferinnen e.V.,
Bissenkamp 12-16, 44135 Dortmund
Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft ver.di e.V., Landesbezirk
Nordrhein-Westfalen, Karlstr. 123-127, 40210 Düsseldorf
Verband der weiblichen Arbeitnehmer e.V., Konstantinstr. 33,
53179 Bonn
Laufzeit des
Manteltarifvertrages gültig ab 01.11.1997 - in der Fassung ab 01.01.2002
Laufzeit des
Gehaltstarifvertrages gültig ab 01.01.2002 - kündbar zum 31.12.2002
Anzahl der Gehaltsgruppen: 4
Differenzierung der
Gehaltsgruppen nach: Lebensalter: nein / Beschäftigungsdauer: ja
Höhe der Monatsgehälter für Arzthelferinnen
Unterste Gehaltsgruppe von 1309,05 € bis 1850,88 €
Einstieg nach Ausbildung 1. Berufsjahr 1309,05 €
4. Berufsjahr 1429,28 €
7. Berufsjahr 1549,52 €
11. Berufsjahr 1639,56 €
17. Berufsjahr 1745,22 €
23. Berufsjahr 1850,88 €
Höchste Gehaltsgruppe von 1859,73 € bis 2220,43 €
Höhe der monatlichen Ausbildungsvergütung
1. Ausbildungsjahr 475,50 €
2. Ausbildungsjahr 516,40 €
3. Ausbildungsjahr 559,86 €
Wöchentliche
Regelarbeitszeit
Urlaubsdauer
nach d. 30. Lebensjahr 28 Arbeitstage
nach d. 40. Lebensjahr 30 Arbeitstage
Urlaubsgeld
13. Monatseinkommen
Vermögenswirksame
Leistung
Auszubildende erhalten ab dem 2. Ausbildungsjahr 15,00 . je
Monat.
Für Zahnarzthelferinnen und für Tierarzthelferinnen werden
gesonderte Tarifverträge abgeschlossen.