Tarifvertrag

für gesamtes Bundesgebiet

Entgelttarifvertrag Zeitarbeit

ENTGELTTARIFVERTRAG / OST

Zwischen der

Tarifgemeinschaft Christliche Gewerkschaften Zeitarbeit und PSA,

Obentrautstraße 57, 10963 Berlin

- nachfolgend CGZP -

und dem

Mercedarius e.V.,

Hefnersplatz 3, 90402 Nürnberg

- nachfolgend Mercedarius genannt -

wird auf der Grundlage der zur Zeit bestehenden gesetzlichen Regelungen folgender Tarifvertrag abgeschlossen:

§ 1 Geltungsbereich

1.1. Räumlicher Geltungsbereich

Dieser Tarifvertrag erstreckt sich räumlich auf die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Mecklenburg- Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

1.2. Fachlicher Geltungsbereich

Dieser Tarifvertrag gilt fachlich für alle Unternehmen, Betriebe, Betriebsabteilungen, Hilfs- und/oder Nebenbetriebe, die Dienstleistungen in der Arbeitnehmerüberlassung erbringen.

1.3Persönlicher Geltungsbereich

Dieser Tarifvertrag gilt persönlich für alle Arbeitnehmer, soweit sie nicht leitende Angestellte im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes (BetrVG) sind; Personaldisponenten und Niederlassungsleiter sind außertarifliche Angestellte.

1.4Organisatorischer Geltungsbereich

Dieser Tarifvertrag gilt auf Arbeitgeberseite für ordentliche Mitglieder der tarifvertragschließenden Partei, die Vollmacht zum Tarifabschluss erteilt haben. Auf Arbeitnehmerseite gilt der Tarifvertrag für Mitglieder der Mitgliedsgewerkschaften der Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften für Zeitarbeit und Personalserviceagenturen.

Mercedarius-Entgelttarifvertrag-Ost Seite 1 von 3

§ 2 Tarifentgelte ab dem 01.01.2010

a) Die Ecklohngruppe wird mit der Entgeltgruppe E 5 festgelegt. Der Ecklohn beträgt 9,10 Euro pro Stunde. Daraus ergeben sich folgende Stundenentgelte:

Entgeltgruppe E 1 E 2 E 3 E 4 E 5 E 6 E 7 E 8 E 9 Stundenentgelt 6,90 EURO 7,25 EURO 7,90 EURO 8,45 EURO 9,10 EURO 11,10 EURO 12,00 EURO 12,85 EURO 13,60 EURO

b) Für die Beschäftigten beträgt das monatliche Eckentgelt (E 5) 1.378,68 EUR

Entgeltgruppe Monatsentgelt auf Basis von 151,67 Stunden/Monat Monatsentgelt auf Basis von 173,33 Stunden/Monat E 1 1.046,52 EURO 1.195,98 EURO E 2 1.099,61 EURO 1.256,64 EURO E 3 1.198,19 EURO 1.369,31 EURO E 4 1.281,61 EURO 1.464,64 EURO E 5 1.380,20 EURO 1.577,30 EURO E 6 1.683,54 EURO 1.923,96 EURO E 7 1.820,04 EURO 2.074,76 EURO E 8 2.062,71 EURO 2.227,29 EURO E 9 2.050,58 EURO 2.357,29 EURO

c) Auszubildende:

1. Ausbildungsjahr 560 EURO 2. Ausbildungsjahr 575 EURO 3. Ausbildungsjahr 635 EURO 4. Ausbildungsjahr 680 EURO

§ 3 Inkrafttreten und Kündigung

Dieser Tarifvertrag tritt zum 01.01.2010 in Kraft. Er löst den Entgelttarifvertrag Ost vom 11. Dezember 2007 ab. Er kann mit dreimonatiger Frist, erstmalig zum 31.12.2010; gekündigt werden. Im gegenseitigen Einvernehmen der Tarifvertragsparteien können Ergänzungen jederzeit vorgenommen werden.

Mercedarius-Entgelttarifvertrag-Ost Seite 2 von 3

Sollte im Laufe des Jahres 2010 ein Tarifvertrag über einen Mindestlohn in der Zeitarbeit gezeichnet werden, und sollte jener Tarifvertrag die Entgelttabelle dieses Tarifvertrages berühren, so verpflichten sich die Vertragsparteien vorzeitig in Verhandlungen über einen neuen Entgelttarifvertrag Ost zu treten.

Berlin/Nürnberg, 15. Januar 2010

Tarifgemeinschaft Christlicher Gewerkschaften Mercedarius e.V.

für Zeitarbeit und PSA

Mercedarius-Entgelttarifvertrag-Ost Seite 3 von 3

Berechtigung fehlt

Um Tarifverträge im Volltext lesen zu können benötigen Sie ein Premium-Profil oder höher!


Zur Profil-Übersicht Zum Login

Meta

Thema:
Personaldienstleistungen
Datum:
01.01.2010
Schlagworte
Entgelt, Tarifvertrag, Zeitarbeit