Rechtsanwalt Jürgen Frese

Rechtsanwälte Busch und Kollegen
Position: selbständiger Rechtsanwalt
Anwalt
Mitglied seit 30.04.2010
Ort: 52525 Heinsberg

Rechtsanwalt Jürgen Frese

Rechtsanwälte Busch und Kollegen


RSS

Artikel (255)

Rechtsanwalt Jürgen Frese

AG Wetzlar: Verteidiger hat Anspruch auf Einsicht in die Lebensakte

Das AG Wetzlar hat mit Beschluss vom 14.03.2017, Az. 49 Owi 5/17, dem Regierungspräsidium Kassel aufgegeben, die Lebensakte des Messgeräts (hier: Leivtec XV3) herauszugeben bzw. falls diese nicht geführt wird, die Informationen über Wartungen und Eichungen des Geräts. Das Amtsgericht… Continu...

0 Kommentare| vor 3 Monaten
Rechtsanwalt Jürgen Frese

AG Erkelenz: Kosten der Beilackierung und Verbringungskosten bei fiktiver Abrechnung

Mit Urteil vom 22.03.2017, Az. 8 C 49/16, hat das AG Erkelenz bei fiktiver Schadensabrechnung (Kostenvoranschlag) die Kosten der Beilackierung und der Verbringung zugesprochen. Das Urteil kann hier heruntergeladen werden. Und hier das Urteil im Volltext: 8 C 49/16 Verkündet… Continue Reading → ...

0 Kommentare| vor 2 Monaten
Rechtsanwalt Jürgen Frese

AG Geilenkirchen zur Beilackierung

Mit Urteil vom 18.10.2016, Az. 2 C 28/16, hat das AG Geilenkirchen die Kosten einer notwendigen Beilackierung zugesprochen. Außerdem wurde die Verweisung auf eine andere Werkstatt als falsch nachgewiesen. Schließlich wurde auch die übliche Kürzung der Sachverständigenkosten zugesprochen.   Hie...

0 Kommentare| vor 2 Monaten
Rechtsanwalt Jürgen Frese

AG Erkelenz: Kein Regress bei einfachem Wegfahren!

Das AG Erkelenz hat die Klage einer Haftpflichtversicherung abgewiesen, die sie gegen ihre VN nach einem unerlaubten Entfernen vom Unfallort erhoben hatte (Urteil vom 14.09.2016, Az. 8 C 35/16). Nach Ansicht des Gerichts wurde der Kausalitätsgegenbeweis durch die beklagte VN… Continue Reading →...

0 Kommentare| vor 4 Monaten
Rechtsanwalt Jürgen Frese

AG Jülich verurteilt HUK zur Zahlung restlicher Sachverständigenkosten

Das AG Jülich (Urteil vom 03.02.2017, Az. 4 C 189/16) hat die HUK zur Zahlung der restlichen Sachverständigenkosten nach einem Verkehrsunfall verurteilt. Wieder einmal musste die Justiz bemüht werden, um eine eindeutige Forderung durchzusetzen. Außerdem wurden mit dem Urteil die… Continue Read...

0 Kommentare| vor 4 Monaten