Eingangsformel - BFD-WahlV

Verordnung über die Wahl der Sprecherinnen und Sprecher der Freiwilligen des Bundesfreiwilligendienstes

BFD-WahlV -

Auf Grund des § 10 Satz 2 in Verbindung mit Satz 1 des Bundesfreiwilligendienstgesetzes vom 28. April 2011 (BGBl. I S. 687) verordnet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend:

Jur. Abkürzung
BFD-WahlV
Pub. Abkürzung
BFD-WahlV
Kurztitel
BFD-Wahlverordnung
Langtitel
Verordnung über die Wahl der Sprecherinnen und Sprecher der Freiwilligen des Bundesfreiwilligendienstes
Veröffentlicht
19.03.2013
Fundstellen
2013, 592: BGBl I