§ 5 Bremen - BezeichnungsV

Verordnung zur Bezeichnung der landesrechtlichen Vorschriften nach § 59 Abs. 3 Bundesausbildungsförderungsgesetz

Bremen BezeichnungsV - Bremen

Für das Land Bremen werden folgende Vorschriften bezeichnet:
Richtlinien für die Förderung der Studenten der Pädagogischen Hochschule, der Hochschule für Technik, der Hochschule für Wirtschaft, der Hochschule für Gestaltung, der Hochschule für Sozialpädagogik und Sozialökonomie und der Hochschule für Nautik der Freien Hansestadt Bremen vom 1. März 1970 (Bremer Schulblatt 860/1), geändert durch die Richtlinien vom 1. März 1971 (Bremer Schulblatt 860/3).

Jur. Abkürzung
BezeichnungsV
Pub. Abkürzung
BezeichnungsV
Langtitel
Verordnung zur Bezeichnung der landesrechtlichen Vorschriften nach § 59 Abs. 3 Bundesausbildungsförderungsgesetz
Veröffentlicht
18.11.1971
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 V v. 29.3.1974 I 828 mWv 1.10.1971
Fundstellen
1971, 1822: BGBl I