Eingangsformel - BBankLV

Verordnung über die Laufbahnen der Bundesbankbeamtinnen und Bundesbankbeamten

BBankLV -

Auf Grund des § 31 Absatz 6 des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank, der durch Artikel 12 Nummer 1 Buchstabe c des Gesetzes vom 5. Februar 2009 (BGBl. I S. 160) neu gefasst worden ist, in Verbindung mit § 2 der Verordnung zur Übertragung von Verordnungsermächtigungen der Bundesregierung nach § 31 des Gesetzes über die Deutsche Bundesbank vom 9. April 2009 (BGBl. I S. 813) verordnet der Vorstand der Deutschen Bundesbank im Einvernehmen mit dem Bundesministerium des Innern und dem Bundesministerium der Finanzen:

Jur. Abkürzung
BBankLV
Pub. Abkürzung
BBankLV
Kurztitel
Bundesbanklaufbahnverordnung
Langtitel
Verordnung über die Laufbahnen der Bundesbankbeamtinnen und Bundesbankbeamten
Veröffentlicht
06.08.2010
Fundstellen
2010, 1142: BGBl I