Art 14 Inkrafttreten - BBVAnpG 98

Gesetz über die Anpassung von Dienst- und Versorgungsbezügen in Bund und Ländern 1998

Inkrafttreten BBVAnpG 98 - Inkrafttreten

(1) Dieses Gesetz tritt vorbehaltlich des Absatzes 2 mit Wirkung vom 1. Januar 1998 in Kraft.

(2) (weggefallen)

(3) Abweichend von Absatz 2 tritt die Regelung über den Wegfall der Erwerbsbeschränkung schwerbehinderter Richter im Antragsruhestand in Artikel 7 Nr. 1 am 1. Januar 2001 in Kraft, soweit nicht bis zu diesem Zeitpunkt durch ein Gesetz ein anderes geregelt ist.

Jur. Abkürzung
BBVAnpG 98
Pub. Abkürzung
BBVAnpG 98
Kurztitel
Bundesbesoldungs- und -versorgungsanpassungsgesetz 1998
Langtitel
Gesetz über die Anpassung von Dienst- und Versorgungsbezügen in Bund und Ländern 1998
Veröffentlicht
06.08.1998
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 63 G v. 19.2.2006 I 334
Fundstellen
1998, 2026: BGBl I