§ 1 - BAAZustV

Verordnung zur Übertragung von Zuständigkeiten nach dem Lastenausgleichsgesetz auf das Bundesausgleichsamt

BAAZustV -

Die Zuständigkeit, die nach § 332a Abs. 3 und § 335b Abs. 2 des Lastenausgleichsgesetzes im Rahmen des Aufgebotsverfahrens erforderliche Veröffentlichung im Bundesanzeiger zu veranlassen, wird auf das Bundesausgleichsamt übertragen.

Jur. Abkürzung
BAAZustV
Langtitel
Verordnung zur Übertragung von Zuständigkeiten nach dem Lastenausgleichsgesetz auf das Bundesausgleichsamt
Veröffentlicht
05.07.2000
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 17.6.2009 I 1334
Fundstellen
2000, 1022: BGBl I