Eingangsformel - AutoKfAusbV

Verordnung über die Berufsausbildung zum Automobilkaufmann/zur Automobilkauffrau

AutoKfAusbV -

Auf Grund des § 25 Abs. 1 in Verbindung mit Abs. 2 Satz 1 des Berufsbildungsgesetzes vom 14. August 1969 (BGBl. I S. 1112), der zuletzt gemäß Artikel 35 der Verordnung vom 21. September 1997 (BGBl. I S. 2390) geändert worden ist, verordnet das Bundesministerium für Wirtschaft im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie:

Jur. Abkürzung
AutoKfAusbV
Langtitel
Verordnung über die Berufsausbildung zum Automobilkaufmann/zur Automobilkauffrau
Veröffentlicht
26.05.1998
Standangaben
Aufh: V aufgeh. durch § 18 Satz 2 V 806-22-1-109 v. 28.2.2017 I 318 mWv 1.8.2017
Sonst: Ersetzt durch V 806-22-1-109 v. 28.2.2017 I 318 (AutoKflAusbV)
Fundstellen
1998, 1145: BGBl I