§ 2 - AuswAusnV 1

Erste Verordnung über Ausnahmen von dem Verbot der auslandsunterstützten Auswanderung

AuswAusnV 1 -

Die Beförderung und der Abschluß von Verträgen über die Beförderung von Auswanderern, für die vom Zwischenstaatlichen Komitee für Europäische Auswanderung nach Maßgabe des Artikels 1 Nr. 1 Buchstabe b und Nr. 3 seiner Satzung vom 19. Oktober 1953 (Bundesgesetzbl. 1971 II S. 1318) der Beförderungspreis ganz oder teilweise gezahlt wird oder Darlehen zur Zahlung des Beförderungspreises gewährt werden, sind erlaubt.

Jur. Abkürzung
AuswAusnV 1
Langtitel
Erste Verordnung über Ausnahmen von dem Verbot der auslandsunterstützten Auswanderung
Veröffentlicht
25.07.1975
Fundstellen
1975, 2079: BGBl I