§ 6 Befristung - AuslWoBauG

Gesetz über eine Wiedereingliederungshilfe im Wohnungsbau für rückkehrende Ausländer

Befristung AuslWoBauG - Befristung

(1) Die Vorschriften der §§ 1 bis 5 gelten nur für Bausparverträge, mit deren Auszahlung bis zum 31. Dezember 1993 begonnen worden ist.

(2) Die Frist nach Absatz 1 gilt auch dann als gewahrt, wenn mit der Auszahlung eines Darlehens zur Zwischenfinanzierung nach Einzahlung der vertraglichen Mindestsparsumme und Ablauf der Mindestwartezeit begonnen worden ist.

Jur. Abkürzung
AuslWoBauG
Langtitel
Gesetz über eine Wiedereingliederungshilfe im Wohnungsbau für rückkehrende Ausländer
Veröffentlicht
18.02.1986
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 11 Nr. 19 G v. 30. 7.2004 I 1950
Fundstellen
1986, 280: BGBl I