§ 5 Inkrafttreten - AuslWBGDV 12

Zwölfte Durchführungsverordnung zum Bereinigungsgesetz für deutsche Auslandsbonds (Selbständige Anmeldung von Zinsscheinen)

Inkrafttreten AuslWBGDV 12 - Inkrafttreten

Diese Verordnung tritt am ersten Tage des auf die Verkündung folgenden Kalendermonats in Kraft.

Jur. Abkürzung
AuslWBGDV 12
Langtitel
Zwölfte Durchführungsverordnung zum Bereinigungsgesetz für deutsche Auslandsbonds (Selbständige Anmeldung von Zinsscheinen)
Veröffentlicht
11.08.1956
Fundstellen
1956, 742: BGBl I