Eingangsformel - AusbEignV 2009

Ausbilder-Eignungsverordnung

AusbEignV 2009 -

Auf Grund des § 30 Absatz 5 des Berufsbildungsgesetzes vom 23. März 2005 (BGBl. I S. 931) verordnet das Bundesministerium für Bildung und Forschung nach Anhörung des Hauptausschusses des Bundesinstituts für Berufsbildung:

Jur. Abkürzung
AusbEignV 2009
Langtitel
Ausbilder-Eignungsverordnung
Veröffentlicht
21.01.2009
Fundstellen
2009, 88: BGBl I