§ 20 Forderungen zur Gewährleistung der nuklearen Sicherheit - AtStrlSV

Verordnung über die Gewährleistung von Atomsicherheit und Strahlenschutz

Forderungen zur Gewährleistung der nuklearen Sicherheit AtStrlSV - Forderungen zur Gewährleistung der nuklearen Sicherheit

Für die Standortwahl, Projektierung, Herstellung, Errichtung, Inbetriebnahme und den Betrieb von Kernanlagen sind Forderungen zur Gewährleistung der nuklearen Sicherheit durch den Präsidenten des Staatlichen Amtes für Atomsicherheit und Strahlenschutz festzulegen. Ihre Einhaltung ist durch Maßnahmen der Qualitätssicherung zu überwachen.

Jur. Abkürzung
AtStrlSV
Langtitel
Verordnung über die Gewährleistung von Atomsicherheit und Strahlenschutz
Veröffentlicht
11.10.1984
Fundstellen
1984, 341: GBl DDR I
1984, Nr 30, 341: GBl DDR I