§ 12 Rechtsweg - AntiDHG

Gesetz über die Hilfe für durch Anti-D-Immunprophylaxe mit dem Hepatitis-C-Virus infizierte Personen

Rechtsweg AntiDHG - Rechtsweg

Für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten in Angelegenheiten dieses Gesetzes ist der Rechtsweg zu den Gerichten der Sozialgerichtsbarkeit gegeben. Soweit das Sozialgerichtsgesetz besondere Vorschriften für die Kriegsopferversorgung enthält, gelten diese auch für die Streitigkeiten nach Satz 1.

Jur. Abkürzung
AntiDHG
Pub. Abkürzung
AntiDHG
Kurztitel
Anti-D-Hilfegesetz
Langtitel
Gesetz über die Hilfe für durch Anti-D-Immunprophylaxe mit dem Hepatitis-C-Virus infizierte Personen
Veröffentlicht
02.08.2000
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 13.12.2007 I 2904
Fundstellen
2000, 1270: BGBl I