Eingangsformel - AdLDAV

Verordnung zur Durchführung des § 61a des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte

AdLDAV -

Auf Grund des § 61a Abs. 2 des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte, der durch Artikel 2 Nr. 21 des Gesetzes vom 17. Juli 2001 (BGBl. I S. 1600) eingefügt worden ist, in Verbindung mit § 1 des Zuständigkeitsanpassungsgesetzes vom 16. August 2002 (BGBl. I S. 3165) und dem Organisationserlass vom 22. Oktober 2002 (BGBl. I S. 4206) verordnet das Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung im Einvernehmen mit dem Bundesministerium der Finanzen und dem Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft:

Jur. Abkürzung
AdLDAV
Pub. Abkürzung
AdLDAV
Kurztitel
Alterssicherung der Landwirte/Datenabgleichsverordnung
Langtitel
Verordnung zur Durchführung des § 61a des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte
Veröffentlicht
02.12.2002
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 439 V v. 31.8.2015 I 1474
Fundstellen
2002, 4490: BGBl I