§ 28 Anwesenheit Dritter - AP-mDBGSV

Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei

Anwesenheit Dritter AP-mDBGSV - Anwesenheit Dritter

(1) Die Prüfung ist nicht öffentlich. Beauftragte des Bundesministeriums des Innern und der Bundespolizeiakademie, die Ausbildungsleiterin oder der Ausbildungsleiter und die Leiterin oder der Leiter der Ausbildungseinrichtung können an der Prüfung teilnehmen.

(2) Anderen Personen können die Vorsitzenden der Prüfungsausschüsse im Einvernehmen mit den Anwärterinnen und Anwärtern die Anwesenheit bei der mündlichen Prüfung gestatten.

(3) An der Beratung über die Prüfungsleistung nimmt ausschließlich der Prüfungsausschuss teil.

Jur. Abkürzung
AP-mDBGSV
Pub. Abkürzung
AP-mDBPolV
Langtitel
Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für den mittleren Polizeivollzugsdienst in der Bundespolizei
Veröffentlicht
19.12.2001
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 2 V v. 2.12.2012 I 2408
Fundstellen
2001, 3882: BGBl I