§ 3 - AMFarbV 2005

Arzneimittelfarbstoffverordnung

AMFarbV 2005 -

(1) Diese Verordnung tritt am Tag nach der Verkündung in Kraft.

(2) Gleichzeitig tritt die Arzneimittelfarbstoffverordnung vom 25. August 1982 (BGBl. I S. 1237), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 27. April 1993 (BGBl. I S. 512, 2436), außer Kraft. Arzneimittel, die der Verordnung nach Satz 1 entsprechen und sich am 27. Oktober 2005 in Verkehr befinden, dürfen noch bis zum 1. November 2006 von pharmazeutischen Unternehmen und danach noch von Groß- und Einzelhändlern weiter in Verkehr gebracht werden.

Jur. Abkürzung
AMFarbV 2005
Pub. Abkürzung
AMFarbV
Langtitel
Arzneimittelfarbstoffverordnung
Veröffentlicht
17.10.2005
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 8 G v. 17.7.2009 I 1990
Hinweis: Änderung durch Art. 10 G v. 20.12.2016 I 3048 (Nr. 63) textlich nachgewiesen, dokumentarisch noch nicht abschließend bearbeitet
Fundstellen
2005, 3031: BGBl I