§ 3 - AnrV 2014

Sechsundvierzigste Verordnung über das anzurechnende Einkommen nach dem Bundesversorgungsgesetz

AnrV 2014 -

(1) Das Bruttoeinkommen ist vor Anwendung der Tabelle auf volle Euro nach unten abzurunden.

(2) Treffen Einkünfte aus beiden Einkommensgruppen im Sinne des § 33 Absatz 1 Satz 2 Buchstabe a des Bundesversorgungsgesetzes zusammen, so ist die Stufenzahl getrennt für jede Einkommensgruppe zu ermitteln; die Zusammenzählung beider Werte ergibt vorbehaltlich der Vorschrift des § 41 Absatz 3 Satz 3 und des § 51 Absatz 4 des Bundesversorgungsgesetzes die für die Feststellung maßgebende Stufenzahl.

Jur. Abkürzung
AnrV 2014
Pub. Abkürzung
46. AnrV
Kurztitel
Sechsundvierzigste Anrechnungsverordnung
Langtitel
Sechsundvierzigste Verordnung über das anzurechnende Einkommen nach dem Bundesversorgungsgesetz
Veröffentlicht
23.09.2014
Standangaben
Sonst: Ersetzt V 830-2-9-45 v. 7.10.2013 I 3762 (AnrV 2013)
Fundstellen
2014, 1535: BGBl I