§ 11 Festlegung von Gebieten und Ballungsräumen - BImSchV 39

Neununddreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes Verordnung über Luftqualitätsstandards und Emissionshöchstmengen

Festlegung von Gebieten und Ballungsräumen BImSchV 39 - Festlegung von Gebieten und Ballungsräumen

Die zuständigen Behörden legen für die gesamte Fläche ihres Landes Gebiete und Ballungsräume fest.

Jur. Abkürzung
BImSchV 39
Pub. Abkürzung
39. BImSchV
Langtitel
Neununddreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes Verordnung über Luftqualitätsstandards und Emissionshöchstmengen
Veröffentlicht
02.08.2010
Standangaben
Stand: Zuletzt geändert durch Art. 1 V v. 10.10.2016 I 2244
Fundstellen
2010, 1065: BGBl I