Eingangsformel - BImSchV 16

Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes

BImSchV 16 -

Auf Grund des § 43 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 des Bundesimmissionsschutzgesetzes vom 15. März 1974 (BGBl. I S. 721, 1193) verordnet die Bundesregierung nach Anhörung der beteiligten Kreise:

Jur. Abkürzung
BImSchV 16
Pub. Abkürzung
16. BImSchV
Kurztitel
Verkehrslärmschutzverordnung
Langtitel
Sechzehnte Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes
Veröffentlicht
12.06.1990
Standangaben
Stand: Geändert durch Art. 1 V v. 18.12.2014 I 2269
Fundstellen
1990, 1036: BGBl I